Darum sollten Sie Partner von ProRiester werden:

Verantwortung übernehmen und aufklären

Warum sollten Sie Partner der Initiative ProRiester werden? Diese Frage richtet sich an alle, die sich in der Verantwortung sehen für die gesellschaftliche Aufgabe der Altersvorsorge:

  • Verbraucherschützer, die Verbrauchern Orientierung geben möchten.
  • Politiker, die für Lösungen einstehen in einer der wichtigsten Zukunftsfragen.
  • Medien, die sachlich über Pro und Contra der Riester-Rente informieren möchten.
  • Versicherungsberater, die ihren Kunden verantwortungsvolle Empfehlungen für die Altersvorsorge machen müssen.
  • Versicherungsunternehmen, die überzeugt sind, dass Riester-Produkte die bestmögliche Lösung ist.
  • Und alle, die im Familien- oder Freundeskreis das Für und Wider diskutieren.

Lassen Sie uns gemeinsam für eine faire Diskussion eintreten. Denn die Altersvorsorge von Millionen Menschen darf kein Feld für Polemik und Pauschalurteile sein. Dafür ist das Thema viel zu wichtig.

Jetzt Partner werden
  • Walter Riester: Pläne zur Optimierung der Riester-Rente

Walter Riester: Pläne zur Optimierung der Riester-Rente

10. Oktober 17|0 Kommentare

Ex-Arbeitsminister Walter Riester hält weiterhin an dem nach ihm benannten Modell der privaten Altersvorsorge fest. Allerdings sei die Riester-Rente heute nach 15 Jahren verbesserungswürdig.

  • Giovanni Gay, Union Investment, private Altersvorsorge

Giovanni Gay: Die Meisten haben die Altersvorsorge auf dem Schirm

7. August 17|0 Kommentare

Jeder Zweite denkt, er habe privat gut für das Alter vorgesorgt. Das belegen die von Giovanni Gay vorgestellten Ergebnisse aus dem aktuellen Anlegerbarometer von Union Investment. Welche private Altersvorsorge ist besonders beliebt?